Trixie Memory Trainer

TRIXIE Memory Trainer


Trixie Memory TrainerEin spannendes Hundespielzeug für Mensch und Hund ist der Memory Trainer von Trixie. Das Spiel ist für Hunde recht anspruchsvoll und kann den Hund über eine längere Zeit am Stück beschäftigen.

Wie der Memory Trainer von Trixie funktioniert

Der Memory Trainer von Trixie ist batteriebetrieben. Es gibt einen Futterspender und einen Auslöser mit einem Signalton. Der Futterspender lässt automatisch ein Leckerli raus, sodass der Hund seine Belohnung bekommt. Damit dies geschieht, muss der Hund den Auslöser betätigen. Ob er dies mit seiner Nase oder mit seiner Pfote macht, spielt dabei keine Rolle.

Der mobile Auslöser hat den Vorteil, dass die Schwierigkeit erhöht werden kann. Zu beginn sollte der Abstand sehr gering sein. Sobald der Hund verstanden hat, dass er den Auslöser betätigen muss, danach ein Signalton kommt und zum Schluss das Leckerli freigegeben wird, kann man die Abstand zwischen Auslöser und Futterspender vergrößern.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Der Hund muss nun eine größere Strecke laufen, damit er den Auslößer betätigen kann und muss dann den Weg zum Futtersprender zurück finden.

Vorteilhaft ist es, dass der Auslöser sehr intelligent produziert ist. Man hat die Möglichkeit den Auslöser flach auf den Boden zu legen, oder auch mit Hilfe eines Saugnapfes an der Wand. Mit einem Hering lässt sich der Auslöser auch im Gras oder im Sand befestigen. Dadurch kann man die Schwierigkeit für den Hund nach beliebten erhöhen und der Hund.

Der Hund wird so nach einiger Zeit müde sein, da er sich bei diesem Spiel stark konzentrieren muss.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner